Kommentare 0

Immer alles was nicht geht

Immer das wollen was gerade nicht geht. Der Wunsch nach dem was nicht gerade fassbar ist. Das leisten was gerade geht. Nicht gehen ohne Beine. Wenn der Kopf geht und die Beine weinen. Tränen die dem Feuer entspringen. Gedanken welche im nächsten Moment verschwimmen. Gedanken ohne Reue, Ziel und Verantwortung.

 

Schreibe eine Antwort